Meine Bücher

Das Heilwissen der Bäume

und die Boschaft vom Wind

Schon in den Texten von „BaumWeisheit“ hatten die Baumwesen sich gelegentlich zum Thema „Heilung“ geäußert. Gegen Ende ihrer Übermittlungen im Frühsommer 2012 trugen sie den Wunsch an mich heran, einen ausführlicheren Beitrag hierzu zu übermitteln. „Das Heilwissen der Bäume“, dieses Mal ein Monolog, entstand im Sommer und Herbst 2012. Es handelt sich hierbei nicht, wie der eine oder die andere vielleicht denken wird, um Abhandlungen über Pflanzenheilkunde. Vielmehr geht es den Bäumen um Heilungsprozesse auf der energetischen Ebene – auch als Voraussetzung für körperliche Heilung.

 

Ein wichtiges Thema ist der Umgang mit unseren Seelenanteilen, zum Beispiel die Wahrnehmung unserer inneren männlichen und weiblichen Seiten und deren Versöhnung und Harmonisierung. Die Integration abgespaltener Seelenanteile und energetischer Missbrauch sind ebenso im Fokus wie die Aufrechterhaltung des „Trennungsbewusstseins“ durch die alten Religionen, besonders die drei monotheistischen. Im weiteren Verlauf gehen die Baumwesen auf Krebserkrankungen sowie auf psychische Krankheiten ein. Ein Kapitel über die freie Wahl und über den Weg unserer Bestimmung schließen den Text ab.

 

Kaum war das Manuskript mit den Bäumen abgeschlossen, da meldete sich ein unsichtbarer, aber in unserem Leben stets sehr präsenter, Geselle bei mir: der Wind! Ich muss gestehen, dass ich zunächst überhaupt nicht geneigt war ihm zuzuhören. Was würde er schon zu sagen haben! So nahm ich seine ersten Botschaften auch nur sehr zögernd und stockend auf. Schon bald aber stellte ich fest: Sie waren wunderschön und streckenweise auch ausgesprochen poetisch! Eine kleine Kostprobe:

 

„Wind und Wasser gehören zusammen wie Yang und Yin. Beide repräsentieren wir das Tao, das ewig Fließende. Auch ich, der Wind, bin ja fließende Luft. So wie das Wasser strömt, ströme auch ich. Verehrte Menschen, lasst euch auf Wind und Wasser in all unseren Manifestationen ein, spürt uns auch physisch ganz bewusst, dann werdet ihr besser begreifen können, was LEBEN ist.“ (S. 110/111)

Im Frühjahr 2014 veröffentlichte der Ch.Falk-Verlag beide Texte in einem Band.


Das Heilwissen der Bäume

und die Boschaft vom Wind

Ein Dialog zwischen Mensch und Baumwesen

 

Broschiert

Farbdruck, 7 Farbfotos

193 Seiten

Ch.Falk-Verlag, 2014

ISBN: 978-3-89568-258-2

Sprache: Deutsch 


bestellen:

Das Heilwissen der Bäume und die Botschaft vom Wind

broschiert

193 Seiten

Ines Nandi

21,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1


Leserstimmen

Für mich sind die Aussagen und die Heiltechniken der Bäume und auch des Windes die ideale Zusammenfassung dessen, was ich unter aktiver, machbarer Selbstheilung verstehe. Worauf warten wir noch, um ein selbstbestimmtes Leben zu führen? Die Übung "Weiches Atmen" ist ein Geschenk für die Menschheit. So einfach, so wirkungsvoll und so leicht anwendbar. Die Bäume sagen: "Selbstheilung ist eine Lebensaufgabe." Wenn wir das begreifen, wird die Liebe für uns selbst, für unseren Nächsten und für das Universum erblühen. So kann jeder auf einfache, liebevolle Weise dazu beitragen, unsere Welt zu verfeinern und zu unterstützen. Sophie W.

Ich habe gerade mal 30 Seiten des Buches gelesen und bin total begeistert!! Herzensgrüße von SonJa

Habe ein ganz neues Verhältnis zu unserer großen alten Rotbuche im Garten bekommen. Habe gleich einen Meditationsplatz rundum gemacht. Danke! Marian Gottfried

Von den Texten des Buches geht eine wundervolle Harmonie aus, die noch lange nachschwingt, wenn man das Buch aus der Hand gelegt hat. Wer für das hilfreiche Heilwissen der Bäume und die Botschaften des Windes offen ist, wird viele Inspirationen und praktische Erkenntnisse für sich erhalten.

Nach der Lektüre ist man sich bewusst, wie wir Menschen von wohlwollenden und liebevollen Naturwesen umgeben sind. Alles hat Geist, alles hat Seele, alles ist Eins - und wir Menschen sind ein Teil davon.

Aufgrund des sehr ansprechenden und leicht gehaltenen Buchdesigns, eignet sich dieses auch sehr gut zum verschenken. W.K.

Die weiteren Bücher