Lebensberatung

Hinweis zu meinen Angeboten:

Eine Beratung oder Begleitung durch mich ersetzt keinen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker. Ich gebe keinerlei Heilungsversprechen ab. Du bist und bleibst in deiner Selbstverantwortung, auch was Transformations-Prozesse betrifft, die eventuell im Zusammenhang mit einer Beratung auftreten.

Angebot WIRD DEMNÄCHST NEU FORMULIERT

Geschenk für Geschenk

Zum 01. Oktober 2021 habe ich mein "Gewerbe" als "Spirituelle Lebensberaterin" abgemeldet! Das bedeutet aber nicht, dass ich nicht mehr zu deiner Unterstützung zur Verfügung stehen würde. Nur... Seit Anfang September 2021 geht mein Wirken für dich und mit dir zusammen von einer neuen Grundlage aus:

 

"GESCHENK FÜR GESCHENK"

 

lautet seither die Basis meiner Beratung und Begleitung. Was das bedeutet?

Ich gebe dir mein Bestes, und du schenkst mir das Deine.

 

Konkret: Dein Geschenk für meines bestimmst du selbst. AUS DEINEM HERZEN heraus! Es darf gerne eine von dir als stimmig erfühlte Geldsumme sein. Meine Bankverbindung erhältst du zeitnah in diesem Falle. Es kann aber auch etwas völlig anderes sein, das du mir schenken möchtest...

 

Ich weiß, das könnte eine große Herausforderung für dich sein. Ich mute sie dir zu!

"Sag doch einfach, was du haben willst", bekomme ich oft zu hören. Was "will" ich aber "haben"? Ich habe mich nie wohlgefühlt mit der in den letzten Jahren sehr weit verbreiteten Behauptung, ich müsse soundsoviel für meinen "Energieaufwand" "verlangen", um meinen "Selbstwert" auszudrücken. Und wer das nicht zahlen wolle, der sei nicht bereit "in sich selbst zu investieren".

 

Ich empfinde, solches Denken ist ein Stück "alte Welt in Verkleidung". Im Bewusstsein der Einheit von Allem Was Ist aber wissen wir, dass jederzeit ALLES, was wir geben, zu uns zurückkehrt. Wie sollte es anders sein?

Erfahrungsberichte

Ich hatte längere Zeit Probleme mit meiner Stimme, was für mich als Stimmtherapeutin existentiell war. Ines hat zwischen meiner Stimme und mir vermittelt und mir eine Botschaft überbracht, die mir klarmachte, dass meine Stimme ebenso ein Problem mit mir hatte: Ich erwartete von ihr zu funktionieren, sie ertrug das nicht, empfand dabei zuviel Druck. Infolgedessen konnte ich meine Beziehung zu meiner Stimme überdenken. Jetzt vertragen wir uns wieder gut. Danke vielmals. (Cornelia Blume)

Vor ca. zwei Monaten erzählte mir eine gute Freundin von Ines und ihren Angeboten, so dass ich neugierig wurde. "Etwas Großes Unaufdringliches" zog mich an.

 

 In der Folge vertraute ich mich in vier Sitzungen Ines telefonisch an. Jedesmal spürte ich eine tiefe Verbindung zur spirituellen Präsenz und Heilenergie in Verknüpfung zu meinen persönlichen Anliegen.

 

In der ersten Sitzung geschah eine liebevolle Loslösung von meinem verstorbenen Mann, der sich das Leben genommen hatte und immer noch an mir und meiner Tochter festhielt. Er konnte nun wirklich ins Licht gehen. Die Energie von "Psycho" die ich unterschwellig ständig spürte war von da an wie weggeweht.

 

In der 2. Sitzung ging es um ein "vererbtes Familien bzw. Frauenmotto" . Heute nehme ich die Wahrheit an, dass ich nicht die Dienerin für andere sein muß mit der dazu gehörigen Selbstverleugnung. Ich darf mein eigenes Leben leben.

 

In der 3. Sitzung ging es um meine Mutterschaft meiner heute erwachsenen Tochter gegenüber. Auf Grund traumatischer Erfahrungen aus meiner frühen Kindheit, habe ich sie nie "echt" fühlen bzw. leben können. Ich hatte sogar seit ihrer Pubertät Angst vor ihr. Heute kann ich mein Muttersein aus dem Herzen leben, da wo es für uns beide stimmig ist.

 

In der 4. Sitzung ging es um mein Ur- bzw. Gottvertrauen. Bis dahin fühlte ich mich getrieben, selbst ständig die Macherin zu sein. Heute spüre ich, dass etwas Großes in mir ist und ich diesem Großen auch bewußt seinen Raum geben kann. Ich kann mich mit diesem "Großen Raum" verbinden und stelle fest, das nun die Menschen eher freundlich auf mich zukommen und eine Leichtigkeit zwischen mir und den anderen spürbar wird.

 

Ich bin überaus dankbar für diese wunderbare Wandlung, die durch Ines und der wünderbaren Schöpfer- und Heilerkraft geschehen konnte.

 

In der nächsten Zeit freue ich mich über die besondere Lektüre von Ines, in die ich eintauchen darf. Ich werde in kleinen Portionen lesen, weil ich weiß, dass sie sehr sehr gehaltvoll ist.

 

(Von Einer auf dem Weg sich befindenden.)