Ahnen-Ping-Pong

Energiebild grün-blau © Ines Nandi
Energiebild grün-blau © Ines Nandi

Heilarbeit mit deinen Ahnen

Hinweis zu meinen Angeboten:

Eine Beratung oder Begleitung durch mich ersetzt keinen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker. Ich gebe keinerlei Heilungsversprechen ab. Du bist und bleibst in deiner Selbstverantwortung, auch was Transformations-Prozesse betrifft, die eventuell im Zusammenhang mit einer Beratung auftreten.

Worum es geht

Die Heilarbeit mit unseren Ahnen ist immens wichtig, denn viele unserer Themen, Glaubenssätze, Verhaltensmuster haben wir unbewusst von ihnen übernommen. Es geht darum, ihnen zurückzugeben, was zu ihnen gehört, und anzunehmen, was unser Eigenes ist. Und häufig geht es auch um Versöhnung, Vergebung und Selbstvergebung.

 

Der humorige Name „Ahnen-Ping-Pong“ entstand im Anschluss an die Ahnenarbeit mit einer Klientin, in deren Verlauf wir uns gegenseitig „die Bälle zuspielten“: Immer dann, wenn ich keinen neuen Impuls erhielt, kam Information zu ihr, und umgekehrt…

Verlauf

Zu Beginn einer Sitzung nehmen wir gemeinsam Verbindung mit deinen Ahnen auf. Vielleicht möchtest du eine ganz bestimmte Seele rufen, oder du weißt, dass du z.B. den Kontakt zur mütterlichen Linie genau jetzt brauchst. Auch kann es sein, dass sich eine Seele von sich aus meldet, die dir dringend etwas mitteilen möchte, dir helfen möchte oder auch Hilfe braucht. Im weiteren Verlauf ist unser beider Herz und Intuition gefragt; jede Sitzung verläuft neu und anders. Wir werden geführt durch unsere eigene Seele und durch die lichtvolle Geistige Welt. Lass dich überraschen!

mein Honorar

Nach persönlicher Vereinbarung!

Was bedeutet das? Ich werde dir nach unserer Sitzung zwei Fragen stellen: 1. "Was würdest du gerne geben, wenn du so richtig reich wärest?" und 2. "Was kannst und möchtest du mir geben?" Wenn du dann zurückfragst: "Und was möchtest du haben?", kommen wir ins Gespräch...

Es muss nicht unbedingt Geld sein. Dein "Energieausgleich" kann auch jegliches andere Geschenk beinhalten. Und warum ich jetzt "Honorar" schreibe anstelle von Energieausgleich: In diesem Wort steckt das lateinische Verb honorare. Und das bedeutet ehren. Du ehrst mich für meine Gabe, und du ehrst dich für deine Arbeit an dir selbst...

 

Erfahrungen von Klient*innen